B-Mädchen: Weiter auf Kurs

Am vergangen Samstag gastierten die B1-Mädchen zum ersten Spiel der Rückrunde beim TuS 97 Bielefeld/Jöllenbeck. Nach einer hart umkämpften Anfangsphase konnten man sich zur Pause auf 14:19 absetzen. In der zweiten Halbzeit stand beim 20:30 zum ersten Mal eine 10-Tore-Führung auf der Anzeigetafel. Diesen Vorsprung verwalteten die Mädels bis zum Endstand von 27:36. Wir konnten unser Punktekonto somit auf 12:0 Punkte ausbauen.

Gerade in der Deckung müssen wir allerdings am kommenden Samstag im Spitzenspiel gegen die TG Hörste mehr als eine “Schüppe” drauflegen. Das Hinspiel in Hörste konnten wir mit 4 Toren für uns entscheiden und der TG bislang die einzigen beiden Punkte entführen. Es geht also um die Tabellenspitze und unsere weiße Weste. Ein Sieg wäre hinsichtlich der Oberliga, in welche man die Punkte aus den Spielen gegen die Mitaufsteiger mitnimmt, nötig um auch in der Hauptrunde oben mitreden zu können.

Anwurf ist am Samstag, 19.11.2016 um 14:15Uhr in der Sporthalle Minden-Nord.

Wir freuen uns über zahlreiche Zuschauer und lautstarke Unterstützung.

Auch bei den B2-Mädchen läuft es sehr gut. Nach einem kleinen Ausrutscher am Freitag gegen Vlotho (18:18) konnte der Tabellenzweite aus Hüllhorst deutlich mit 30:13 geschlagen und die Tabellenspitze gehalten werden. Bei einem verbleibenden Spiel und 2 Punkten Vorsprung sieht es also in der Vorrunde sehr gut aus.

 

Mit sportlichen Grüßen

 

Eure B-Mädchen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X