B1-Jungen – Auswärtssieg bringt den Sprung an die Tabellenspitze

Die HSV-B-Jungen traten heute zum letzten Spiel vor der Herbstferien-Pause bei der HSG EGB Bielefeld an. Vor durchaus vielen Zuschauern in der Bielefelder Halle, gab es ein verdientes Unentschieden – aber nur auf der Tribüne. Beide Fanlager waren mit mehreren Trommeln ausgestattet, was in Kombination mit den jeweiligen Zuschauern, für eine ausgezeichnete Stimmung über die gesamten 50 Minuten sorgte.

Unten auf der Platte verlief es deutlich einseitiger. Schnell und über alle Positionen zog der HSV sein Spiel auf. Der erneut gut aufgelegte Fynn Benecke verteilte in der Mitte die Bälle flink auf alle seine Mitspieler und war am Ende mit 7 Toren auch noch bester Werfer der Mindener. Kreis, Außen und Rückraum bekamen Bälle und bedankten sich jeweils eiskalt mit Toren, was dem HSV eine komfortablen 9:21 Halbzeitführung bescherte.

Nach dem Wechsel wurde das Spiel etwas zerfahrener. Mit einigen Zwei-Minuten-Strafen leisteten die Mindener nicht nur Aufbauarbeit für das Bielefelder Spiel, sondern brachten sich selbst auch etwas aus dem Konzept. Der HSV-Sieg war zwar zu keiner Zeit des zweiten Durchgangs gefährdet, aber das Spiel an sich war ausgeglichener. Als positiv ist aber wieder einmal festzuhalten: Egal wen Trainer Finn Steffen einwechselte, jeder brachte sofort Leistung und steuerte seinen Anteil zum letztendlich deutlichen 37:25 Sieg bei. Die ausgeglichene Breite des Mindener B-Jugend Kaders ist bisher in jedem Spiel ein Vorteil. Denn man sollte nicht vergessen auch heute fehlten mit Justin Pauser und Mateo Bertoli erneut zwei Spieler verletzungsbedingt.

Bleibt noch festzuhalten: Durch den Auswärtssieg schnappt sich der HSV erstmals in dieser Saison die alleinige Tabellenführung in der Verbandsliga 1 und ebenso lobend zu erwähnen ist die gute Schiedsrichter Leistung am heutigen Tag. Der Sportsfreund pfiff das schnelle Spiel alleine und lieferte blitzsauber ab. Respekt!

Nerge 2, Brinkmann 1, Plankert 4, Rapp 4, Schwier 4, Benecke 7 (2), Kasper 6 Pockrandt 4, Lemke 5

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X