2. HSV Supercup 2019 – Eine erfolgreiche Fortsetzung

Als am späten Sonntagabend das Licht in der Sporthalle Minden-Nord ausging, werden sich viele Spielerinnen, Eltern und andere Helfer des 2. Supercups völlig müde und ausgelaugt ihren Weg auf das heimische Sofa gesucht haben..
Zwei volle Tage Handball am Stück sind doch nicht zu unterschätzen. Größer wiegt dennoch der Stolz, wieder so ein tolles Turnier auf die Beine gestellt zu haben bzw. für die Spielerinnen an so einem stark besetzten Turnier dabei gewesen zu sein. Denn das kann nicht jedes handballspielende Mädchen in Deutschland von Sich behaupten.
Dass das Turnier in sportlicher Hinsicht nicht ganz an das Niveau des Vorjahres anknüpfen konnte, fiel dabei nicht großartig ins Gewicht. Einige Leistungsnachwuchsteams konnten aufgrund des Deutschland-Cups der B-Mädchen ihre Zusage nicht geben, aber dennoch fand sich ein starkes Teilnehmerfeld in Stemmer ein, welches kurzfristig noch durch ein zweites HSV-Team verstärkt wurde.
Die Veranstaltung zeichnete sich vor allem durch ihre Pünktlichkeit im Zeitplan aus, denn bis zum letzten Spiel verzögerte sich das Turnier nicht um eine Minute. In einer, über beide Tage, gut besuchten Sporthalle Minden-Nord waren spannende und häufig bis zum letzten Angriff, spannende Duelle zu sehen, in denen alle Mannschaften kämpferisch voll überzeugten!
Mittendrin beide HSV C-Mädchen Teams. Die älteren Mädchen erreichten letztendlich den 4. Platz, während die jüngeren Mädchen den 10. Platz erspielten, dabei aber auch teilweise einigen Gegnern gut Paroli bieten konnten.
Als neuer Titelträger des HSV-Supercups krönten sich die Mädels des TSV Nord Harrislee, welche die Turnerschaft St. Tönis in einem packenden Finale mit 9:8-Toren besiegten. Somit nahmen die Mädels, welche mit einem riesigen Tross an Fans angereist waren, den begehrten Pokal mit sich in den hohen Norden an die dänische Grenze.
Die gute Struktur, der reibungslose Ablauf und die von den Eltern herbeigezauberten Speisen heimsten den Veranstaltern wieder mächtig Lob ein und ermutigen zu einer Fortsetzung des Turnieres, bei der dann auch aufkommende Kritikpunkte mit eingearbeitet werden können.
Ein Dank gilt allen helfenden Händen, die über das Wochenende verteilt für das Wohlergehen aller Teilnehmer gesorgt haben und an alle Sponsoren für ihre tatkräftige Unterstützung.

Eine Bildergalerie kann unter folgender Adresse abgerufen werden:

https://dera-medien.de/galerie-hsv-minden-nord/flickr-content/72157703982206981/

Eine Antwort

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

X