1. Frauen: Trennung von Trainer Dirk Kämper

Nur ein Jahr dauerte die Trainertätigkeit von Dirk Kämper im  HSV Minden-Nord bei der 1. Frauenmannschaft. Unterschiedliche Auffassungen zwischen Team und Trainer führten letztlich zu diesem, für Außenstehende sicherlich überraschenden Schritt. Die Kritik an der mangelnden „leistungssportlichen Einstellung” der Mannschaft, wie in der Presse geäußert, weist der HSV allerdings zurück.

Nun arbeitet der HSV an einer Interimslösung bis zum Serienende. Bis dahin übernehmen Olaf Wittemeier – Trainer der 2. Frauenmannschaft in der Landesliga und der Oberliga-A-Mädchen – sowie der bisherige Co-Trainer Christoph Fahrenberg die Geschicke an der Seitenlinie und in der Trainingshalle: Erstmals am Sonntag (15.00 Uhr – Sporthalle Minden-Nord) beim Heimspiel gegen die starke Spvg Ibbenbühren.

Der Trainer für die kommende Spielzeit 2018/2019 wird der Mannschaft in Kürze vorgestellt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.