Sportschule NRW

Logo_NRW-Sportschule_#1DE1DBildungsweg und Leistungssport – eine doppelte Karriere

Wesentliches Strukturelement eines erfolgreichen Nachwuchsleistungssportsystems ist ein leistungsfähiges Verbundsystem Schule und Leistungssport in NRW. Den Anforderungen des Spitzensports zu entsprechen und gleichzeitig den individuell höchstmöglichen Schulabschluss zu erlangen – Die Lösung dieses Problems ist eine Schlüsselfrage im deutschen Nachwuchsleistungssport.

Der HSV Minden-Nord ist Kooperationspartner der NRW Sportschule Besselgymnasium Minden in der Profilsportart Mädchenhandball. Das Verbundsystem Schule und Leistungssport unterstützt unsere jugendlichen Handballtalente dabei, Leistungssport und Bildungsweg miteinander vereinbaren zu können. In der Sportschule sollen sporttalentierte Kinder und Jugendliche besonders gefördert werden und gleichzeitig eine qualifizierte Schulausbildung erhalten. Die Schulen, die sich in besonderer Weise um den leistungssportlichen Nachwuchs kümmern, werden mit zusätzlichen Stellen durch die Landesregierung unterstützt. Die eingesetzten Kräfte werden in den Bereichen der Hausaufgabenbetreuung, des Stütz- und Förderunterrichts, der Koordinierung sowie für zusätzlichen Sportunterricht eingesetzt.

jtfologoDass die Kooperation Früchte trägt, zeigte sich bereits im Frühjahr 2015. Das mit HSV-Spielerinnen gespickte Team der WK III des Besselgymnasiums konnte den Titel des Landesmeisters NRW gewinnen. Auch in diesem Schuljahr sind die „Besselgirls“ der WK III (C-Mädchen) und der WK II (B-Mädchen) hervorragend besetzt und wollen erneut für Furore im Schulhandball sorgen. Das gilt ebenso im Bereich des Jungenhandballs. Kooperationspartner des Bessel ist zwar der Handball-Erstligist GWD Minden, talentierte Jugendspieler des HSV erhalten aber ebenfalls die Möglichkeit am Verbund von Schule und Leistungssport teilzuhaben. In 2016 haben zum Beispiel vier B-Jugendliche des HSV bei der Deutschen Meisterschaft der Schulen die Farben des Besselgymnasiums vertreten. Das Team war als  Landesmeister NRW angetreten und scheiterte beim JTFO-Bundesfinale in Berlin erst denkbar knapp im Halbfinale. Im Jahr 2014 konnte die Mannschaft sogar den Titel des Deutschen Meisters nach Minden holen.

(Foto: Die HSV-Spieler Vincent Arendt und Jona Schnitker im Spiel gegen die „Riesen“ des späteren Deutschen Meisters von der Eliteschule des Sports Rostock)

Foto Kooperationen_JTFO_2016 komprimiert