Schiedsrichter

Die Schiedsrichter des HSV Minden-Nord: Einige alte Hasen und viele Jugendliche

Bei den Schiedsrichtern des HSV Minden-Nord hat sich zu Beginn der Saison 2016/2017 viel getan. Zwei Abgängen stehen sechs Jungschiedsrichter und Neuzugänge gegenüber, so dass fortan 25 Schiris für den HSV pfeifen. Darauf sind wir stolz, wollen uns aber nicht auf diesem Vorsprung ausruhen. Deshalb stellen wir seit letzter Saison unseren Jungschiedsrichtern „Paten“ zur Seite, die vor allem zu Beginn der Serie die Neulinge bei ihren Matches begleiten und mit Rat und Tat zur Verfügung stehen. Wir hoffen durch diese und weitere Aktionen auch im nächsten Jahr wieder neue Schiedsrichter zu finden, die unseren Schiri-Kader vergrößern. Neben der persönlichen Unterstützung durch erfahrene Schiedsrichterkollegen erhalten die Unparteiischen eine Komplettausstattung und weitere Vergünstigungen. Das ist nicht in jedem Verein selbstverständlich, bei uns schon.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA
Wir freuen uns ganz besonders, dass mit Merle Meyer und Jana Schütte auch zwei Mädchen aus unserer Jugendabteilung den Schiri-Schein erworben haben. Neben den zwei „Frischlingen“ haben in den letzten drei Jahren weitere fünfzehn Jungen des HSV den Schiedsrichterlehrgang durchlaufen und erfolgreich abgeschlossen. Das ist sicher einmalig bei den Handballclubs im Mühlenkreis.

Kontakte der HSV Schiedsrichter 2015

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.