Minis: HSV-Minis meistern nächstes Spielfest

 

Am Sonntag stand auch für die jüngsten Spieler des HSV wieder ein Mini-Spielfest auf dem Programm. Der Ausrichter dieses Mal war der TuS Eintracht Oberlübbe in deren Halle um 11 Uhr Anwurf war.

Sehr erfreulich war die große Anzahl an Kindern des HSV, denn wir waren mit 17(!) Minis angereist und so konnten wir uns auch erlauben zwei Mannschaften zu stellen, sodass jedes Kind viel spielen konnte.

Außerdem waren noch die Mannschaften von Oberlübbe, PLQ und NSM-Nettelstedt vor Ort. Gespielt wurde jeder gegen jeden mit jeweils 10 Minuten Spielzeit.

Zwischen den Spielen hatten die Kids auch Zeit sich in der aufgebauten Bewegungslandschaft auszutoben. Beide HSV-Teams spielten ein klasse Turnier. Wir gewannen einige Spiele, was bei den Kindern natürlich super gefeiert wird, aber wir verloren auch Spiele, was aber auch sehr wichtig ist, denn das Verlieren muss man auch lernen, denn es gehört zum Sport dazu.

Letztlich haben aber alle Spieler toll gespielt und alles gegeben. Bei der großen Siegerehrung am Ende des Spielfestes wurden alle zum Sieger gekürt und jeder einzelne Mini bekam ein schönes T-Shirt mit der Aufschrift „Handball – was sonst ?!“. Eine sehr gute Idee wie alle fanden.

Zum Schluss gilt es noch ein ganz großes Lob an den Ausrichter des TuS Eintracht Oberlübbe zu richten, die ein gut organisiertes Mini-Spielfest auf die Beine gestellt hatten und auch die vielen Verwandten kamen bei dem großen Angebot an Essen und Trinken im Foyer der Sporthalle Oberlübbe voll auf ihre Kosten. Vielen Dank dafür!

Bis zum nächsten Spielfest,

Eure Minis

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.