1. Männer: Heimsieg gegen Bünde/Dünne

Nach einem hart erkämpftem Punkt in Detmold folgte am vergangenen Sonntag unser Nächstes Heimspiel gegen die Spielgemeinschaft aus Bünde/Dünne. Nach verpatztem Saisonstart mit 0:10 Punkten konnten diese mit zuletzt drei Siegen in Folge auf sich aufmerksam machen und waren vorab sicherlich mit ordentlich Selbstvertrauen ausgestattet. Auf unserem Matchplan standen gute Abwehr und 60 Minuten „Tempo-Handball“. Spätestens zu Spielende sollte dieser sich bezahlt machen. Rückblicken lässt sich sagen, dass es genauso kam. Bis zur 45. Minute konnte Bünde/Dünne das Spiel noch ziemlich ausgeglichen gestalten doch dann kamen Sie nicht mehr hinterher. Tor um Tor setzten wir uns ab und steuerten weiteren zwei Punkten entgegen. In der Offensive sind sicherlich Marc (8) und Marvin (15/6) herauszuheben, aber auch Patrick (4) machte auf Linksaußen ein richtig gutes Spiel. Hinten hielten Mats und Dennis unsere Abwehr zusammen.

 

Weiter geht es für uns am kommenden Samstag (24.11.18) mit einem Derby in Lahde. Anwurf in Lahde ist um 16 Uhr. Die neugegründete HSG aus Petershagen/Lahde befindet sich aktuell in einem kleinen Tief. Sicherlich würden Sie sich gerne im Derby aus diesem befreien. Wir müssen wieder 100% in die Waagschale schmeißen um die nächsten zwei Punkte einzusammeln und uns weiter oben festzusetzen. Bei einem Auswärtssieg würde der 2. Tabellenplatz winken. Am, größtenteils spielfreien Wochenende, wäre es super wenn viele Fans den Weg nach Lahde finden und uns tatkräftig unterstützen würden.

Wir werden Vollgas geben! Eure 1. Männer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.