E-Jugend: 2. Vielseitigkeitswettbewerb 2017/2018 in Minden-Nord

Am Sonntag, den 17.12.2017, veranstaltet der HSV Minden-Nord gemeinsam mit dem Handballkreis Minden–Lübbecke den zweiten Vielseitigkeitswettbewerb der aktuellen Saison für alle Spielerinnen und Spieler der E-Jugend. Wir erwarten 300 handballbegeisterte Kids in der Sporthalle Minden-Nord, die einen Parcours mit sechs Teamübungen absolvieren. Die Ergebnisse des Vielseitigkeitswettbewerbs werden festgehalten und am Ende addiert. Den Siegerteams winken Bonuspunkte für die reguläre Spielrunde, so dass sich durch diesen Wettbewerb auch Verschiebungen in den Tabellen der einzelnen Spielklassen ergeben können.

Startschuss für die Mädchen ist um 14 Uhr, ehe um 16 Uhr die Jungenmannschaften durch die Halle flitzen. Der HSV unterstützt die Veranstaltung mit über 50 Helfern aus allen Teams, damit ein reibungsloser Ablauf gewährleistet ist.

Die Vielseitigkeitswettbewerbe wurden von Seiten des DHB und des Handballkreises initiiert, um den Focus des Vereinstrainings verstärkt auf die Entwicklung der motorischen Fähigkeiten als Grundlage aller Bewegungsabläufe zu legen und den Kindern eine umfassende Grundlagenausbildung zukommen zu lassen.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.