C2-Mädels: Meisterschaft perfekt gemacht

Auch wenn es eigentlich schon länger abzusehen war, machten die Mädels gegen HSG Hüllhorst am Wochenende die vorzeitige Meisterschaft auch theoretisch dingfest. Nachdem wir das Hinspiel schon hoch gewannen, hielten wir uns auch im Rückspiel schadlos. Aufgrund vieler Ausfälle spielte Emma erstmals mit und traf auch gleich. Außerdem half Johanna in der 2. Hälfte auf dem Feld aus und traf gleich doppelt. Apropos TW….Josi,Johanna und Phie hatten alle eine Quote von über 70% gehaltener Bälle!!

Ärgerlich war, das Anne quasi mit dem Schlußpfiff umknickte und deswegen unsicher für die nächste Woche ist. Da geht es zur Pokalendrunde nach Unterlübbe. Da von den D-Mädels Johanna M,Sophie und Leonie wegen Verletzungen sicher fehlen, hoffen wir natürlich das Anne und Shaya (Erkältung) bis dahin fit werden. Auf jeden Fall bin ich sicher, das die Mädels alles geben werden um den Pokal zu holen. Das HUMBA! nach dem Spiel muss jedenfalls nächste Woche besser gemacht werden…

HSG Hüllhorst – HSV Minden-Nord 2 9:30 (4:15)

Josephine, Mary-Sophie, Johanna 2/1 – Emma 1, Fenja 9, Faye 8, Laila 5, Charlott, Anne, Danica 5/3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.