A-Jungen: Letzte Qualifikationsrunde erspielt

Für die A-Jungen des HSV geht der Quali-Marathon zur Verbandsliga weiter. In der Qualifikationsrunde vergangenen Sonntag in Ladbergen konnten die Teams vom ASC 09 Dortmund (26:16) und der JSG Tecklenburger Land (24:14) souverän besiegt, und damit das vorzeitige Aus verhindert werden.

Somit hat sich das Team ein Matchballturnier erspielt, welches am Pfingstwochenende (Samstag+Sonntag) in der Sporthalle Minden-Nord in Stemmer ausgetragen wird. In diesem Turnier mit sechs Mannschaften treffen die HSV-Jungs auf den VFL Gladbeck, TG Hörste, VfS 59 Warstein, Warendorfer SU und die HSG Augustdorf/Hövelhof.

Allerdings steht auch noch nicht fest, wie viele Teams sich einen der begehrten Plätze in der Verbandsliga sichern können, denn dies hängt von der JHBL-Quali in den darauffolgenden Wochen ab.

Also heißt es für die Mannschaft sich einen möglichst guten Tabellenplatz zu erspielen, um dann hoffentlich in die Verbandsliga aufzusteigen.

Doch auch an Pfingsten braucht das Team jede Unterstützung von der Tribüne, also kommt am Wochenende in die Halle und unterstützt die Mannschaft bei diesem wichtigen Turnier.

Link zum Spielplan:

http://www.sis-handball.de/Default.aspx?view=AktuelleSeite&Liga=001518505501503510501000000000000018000

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.